All posts tagged Messe

Am 20. Februar fand im Mannheimer Kongresszentrum Rosengarten die Locationsmesse Rhein-Neckar statt. Neben vielen Locations wie Hotels, Eventhallen, Beach-Zentren, Hockenheimring präsentierten sich dort auch Verlage und Dienstleister. Die EIS-Zauberei kooperierte mit dem Verlag Memo-Media, bekannt für das umfangreiche Eventhandbuch, das alljährlich zu Beginn des Jahres erscheint. Am Ende des Tages waren Jens Kahnert von Memo-Media und Berthold Gies sehr zufrieden. Vor allem die zahlreichen hochkarätigen Neukontakte lassen sie ein positives Fazit ziehen.

Traditionell Anfang Februar ist in Köln die ZEUS-Messe. Lieferanten der ZEUS-Gruppe, zu der u.a. die Hagebau-Märkte gehören, präsentieren ihr Sortiment und vor allem die aktuellen Neuheiten. Inter-Union ist vor allem durch die Marke Nigrin bekannt. Von vielen Messebesuchern aber auch wegen der coolen Erfrischung begehrt. Zum bereits dritten Mal verwöhnte die EIS-Zauberei die Standbesucher mit leckeren, aber auch teilweise ausgefallenen Eiskreationen.

Auf der ZEUS-Messe am 5. und 6. Februar präsentieren die Lieferanten der ZEUS-Gruppe (u. a. Hagebau) ihre Neuheiten für die Einkäufer der Mitgliederunternehmen. Inter-Union lockt wieder nicht nur mit WD40 oder den Nigrin-Produkten, sondern auch mit einer kleinen Abkühlung bei so vielen intensiven Gesprächen. Die EIS-Zauberei ist mittlerweile Stammgast in Köln.

Hochwertige Fachinformationen aus verschiedensten Disziplinen, interessante Geschäftskontakte sowie ein äußerst angenehmes Rahmenprogramm; und das alles im Factory Hotel an der alten Brauerei am 03. Juli – das ist die MEiM 2013 in Münster.

Besuchen Sie uns auf der MEiM! Stand A13! Und holen Sie sich Ihr neues Lieblingseis ab!

Wir möchten Sie herzlich einladen, mit uns einen ebenso informativen wie unterhaltsamen Tag zu verleben. Dieses Branchen-Highlight sollten Sie nicht verpassen – wir laden Sie herzlich dazu ein.

Der Buchungscode für Ihre kostenlose Anmeldung lautet 6R9AWVTZ .

Die Anmeldung zur Messe können Sie nach einer kostenlosen Registrierung ganz einfach online vornehmen unter:
http://www.meim.de/meimportal/login/index

So könnte Ihre persönliche Tagesgestaltung auf der MEiM 2013 in Münster aussehen:

– Stellen Sie sich aus mehr als 35 Fachvorträgen Ihr individuelles Weiterbildungsprogramm zusammen.
–  Gerne begrüßen wir Sie auch an unserem Stand (Stand A02)
– Informieren Sie sich auf der Messe über das breit gefächert Leistungs-Portfolio, das die Aussteller für den Mittelstand bereithalten.
– Nutzen Sie das Rahmenprogramm mit hochwertigen Hauptrednern aus Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft. Netzwerken Sie mit interessanten neuen Kontakten oder pflegen Sie bestehende Bekanntschaften. Auf der MEiM stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen.

Erleben Sie die drei TOP-Keypeaker auf der MEiM 2013:

9.00 Uhr Frank Strzyzewski – Geschäftsführer der XQueue GmbH –
Thema: E-Mail-Adressgenerierung – innovative Ideen und Strategien für den erfolgreichen Verteileraufbau

13.20 Uhr Jens Fahrion – Co-Geschäftsführer Fahrion Engineering
Thema: Generation 55 Plus – Warum für den Maschinenbauer Fahrion Engineering Fachkräftemangel ein Fremdwort ist.

17:20 Uhr Andreas Pröve – Profi-Fotograf und Buchautor
Thema: Abenteuer Mekong – Von Vietnam nach Tibet

Zum Ausklang der Messe gibt es ein Get-Together für lockeres Netzwerken in entspannter Atmosphäre mit Livemusik von Betty Atlassi und Band.

HINWEIS: Gerne können Sie den Buchungscode auch an Mitarbeiter, Kollegen, Interessenten und Kunden weitergeben. Alle registrierten und angemeldeten Personen erhalten ein kostenloses Messeticket kurz vor der MEiM per Post.

Im Leipziger Congress Centrum CCL fand am Dienstag und Mittwoch die Kongressmesse Schadenmanagement & Assistance statt. Einer der Aussteller war die Mindener Firma expira Schadenmanagement GmbH. Während andere Messeteilnehmer auf Präsente, Gewinnspiele etc. setzten, engagierten die Mindener nach einem Schnellzeichner im letzten Jahr nun die EIS-Zauberei. Bei tollem Frühlingswetter, die Sonne lachte durch die großen Fensterfronten, stieg die Lust auf ein erfrischendes, leckeres Eis erst recht. Die EiZgenießer zeigten sich sehr kreativ und mutig. Fruchtkombinationen mit Bonbon, Schoko-Erdbeer-Chili oder Erdbeer-Basilikum waren die Renner. Aber auch Sanddorn, sonst nicht so häufig in Eisdielen zu finden und eher von der Ostsee her bekannt, wurde wiederholt pur oder in Verbindung mit Brombeeren bzw. Walnuss gewählt. Herr Schmidt von expira heimste prompt für seinen Hingucker von allen Seiten großes Lob ein.