All posts tagged EIS-Zauberei

80 Jahre gibt es nun das Geseker Frühlingsfest „Gösselkirmes“. Zum Lohn spielte Petrus mit. Von Tag zu Tag wurde das Wetter schöner und wärmer. Bilderbuchwetter – vor allem am Samstag und Sonntag. So waren letztlich alle begeistert: die Organisatoren um Hans Schüster, Kerstin Tölke und Ludger Lehmenkühler, die zahlreichen Kirmesbesucher, die Aktiven, z.B. beim Frühlingsfestumzug, sowie die Schausteller. Eine besondere Attraktion war die erstmalig eingerichtete Schlemmermeile mit der Lampionparade. Hier verbrachte ich die meiste Zeit – im und am Stand meiner EIS-Zauberei. Weitere Infos zur Gösselkirmes: www.goesselkirmes.de

Im Leipziger Congress Centrum CCL fand am Dienstag und Mittwoch die Kongressmesse Schadenmanagement & Assistance statt. Einer der Aussteller war die Mindener Firma expira Schadenmanagement GmbH. Während andere Messeteilnehmer auf Präsente, Gewinnspiele etc. setzten, engagierten die Mindener nach einem Schnellzeichner im letzten Jahr nun die EIS-Zauberei. Bei tollem Frühlingswetter, die Sonne lachte durch die großen Fensterfronten, stieg die Lust auf ein erfrischendes, leckeres Eis erst recht. Die EiZgenießer zeigten sich sehr kreativ und mutig. Fruchtkombinationen mit Bonbon, Schoko-Erdbeer-Chili oder Erdbeer-Basilikum waren die Renner. Aber auch Sanddorn, sonst nicht so häufig in Eisdielen zu finden und eher von der Ostsee her bekannt, wurde wiederholt pur oder in Verbindung mit Brombeeren bzw. Walnuss gewählt. Herr Schmidt von expira heimste prompt für seinen Hingucker von allen Seiten großes Lob ein.

Minolta DSCTraditionell findet am ersten Maiwochenende in Geseke die Gösselkirmes statt. In diesem Jahr beginnt sie durch den Feiertag bereits am 1. Mai (Kirmesbetrieb). Die feierliche Eröffnung folgt genauso wie der Krammarkt am Donnerstag. Am Freitag lockt der Flohmarkt wieder die Massen rund um den Geseker Teich. Samstag folgt der Frühlingsfestumzug. Sonntagmorgen wetteifern die Seifenkistenfahrer wieder um den Siegertitel. Die Fans von Feuerwerken kommen zum Abschluss am Sonntagabend wieder auf ihre Kosten. Neben Markt- und Noltenplatz spielt sich wieder einiges in der Bach- und Bäckstraße ab. Neu ist in diesem Jahr die kulinarische Meile in der Noltengasse mit der Lampionparade. Hier finden Sie an allen Tagen meinen Stand der EIS-Zauberei. Schauen Sie z.B. in unseren EiZkalender mit 365 Eiskreationen. Sie werden staunen.